Zum Inhalt springen

»My paintings are a free and authentic expression of my feelings.«

Artistic Statement

In 2002, I first set foot in the art world as a self-taught abstract painter. Intuition and a passion for color and shape largely guide my creative process.

My painting style is gestural, strong and spontaneous. The ultimate aim is to create something unique, not merely depict what already exists in some shape or form. The effect of the paintings is brought about by giving myself over to the joy of the intuitive painting process led by free association and raw emotions. Each painting is a part of me. It is always exciting to start on a journey into a new painting not knowing where it will take me.

My experience of life as a whole and my love of life find expression in my paintings. Regardless of whether or not they can be or should be assigned to a particular style of art, one thing is certain, they are all honest, authentic expressions of who I am as a person and artist.

I share my soul with the world. This is why the creation of my works takes courage and a certain degree of trust. But when I succeed in reaching and touching people with my art, and they experience, feel, the authentic energy and power of my paintings, it fills me with great joy and gratitude.

»Meine Bilder sind der freie authentische Ausdruck meiner Gefühle«

Künstlerisches Statement

Den Schritt in die Kunst habe ich 2002 gemacht. Ich bin eine autodidaktische abstrakte Malerin. Dabei lasse ich mich von meiner Intuition und meiner Liebe zu Farben und Formen leiten.

Mein Malduktus ist gestisch, kräftig und spontan. Es geht mir darum, etwas Einmaliges zu erschaffen, nicht Vorhandenes abzubilden. Dabei lasse ich mich von meinen Gefühlen leiten, im Vertrauen auf meine Intuition. Jedes meiner Bilder enthält ein Stück von mir. Es ist immer wieder aufregend, wenn ich die Reise in ein neues Bild beginne, ohne zu wissen, wohin es sich entwickeln wird.

Meine gesamte Lebenserfahrung und meine Liebe zum Leben finden ihren Ausdruck in meinen Bildern. Ich weiß nicht, ob sie einem bestimmten Stil zuzuordnen sind, doch ich weiß mit Sicherheit, dass sie der ehrliche und authentische Ausdruck meines Ichs sind.

Ich teile meine Seele mit der Welt. Deshalb braucht es immer wieder Mut und Vertrauen. Doch wenn ich mit meiner Kunst andere Menschen berühre und sie die authentische Kraft meiner Bilder spüren, dann erfüllt mich das mit großer Freude und Dankbarkeit.

News